Emma und Elbo

Wir beide,Emma und Elbo durften eine Woche lang bei der Lebenshilfe Germersheim zu Besuch sein.Wir fuhren oft mit dem Auto zu verschiedenen Familien, die einen Angehörigen mit Behinderung haben. Wir lernten viele Kinder und Erwachsene kennen und konnten ihnen helfen, die Schwierigkeiten des Alltags zu bewältigen.

Endlich ist es soweit! Unsere Reise geht los!

Heute am 1. Februar wurden wir an einem kalten, stürmischen Nachmittag am Bahnhof in Landau von Nicole Fath an Ines Sasse übergeben. Ziemlich neugierig haben wir aus unserer kuscheligen Kiste rausgeschaut. Und wir sind schon ganz gespannt, was uns auf unserer Reise alles erwartet.